Herzlich Willkommen!

SCHUL-Z

Hier entsteht unsere neue Webseite

Unser Beratungs- und Trainingsangebot

Kontakt

Dunja und Peter Schulz

E-Mail: info(at)schul-z.ch

Telefonnummer: 079 530 27 96

MyDestination

Deine Lebensvision und Gottes Wege kennenlernen – für junge Leute oder Mitten im Leben – Berufung und Beruf

MyPreparation

Die nächsten Schritte praktisch angehen – den „Point of no Return“ überschreiten und aufbrechen – erkennen und freisetzen von Hindernissen: Berufungen werden in der Regel nicht deshalb verfehlt, weil wir sie nicht kennen, sondern weil wir durch innere und äussere Hindernisse gehemmt sind! – Wir stehen hörend und betend zur Seite!

Zwei Anliegen – Zwei Bücher

Bücher bestellen

E-Mail: info(at)schul-z.ch

Telefonnummer: 079 530 27 96

Freiwilliger Unkostenbeitrag

„Nimm dir eine Buchrolle und schreibe alle Worte darauf, die ich zu dir geredet habe über Israel und über Juda und über alle Völker, von dem Tag an, da ich zu dir geredet habe, von den Tagen Josias an bis zu diesem Tag!“ Jeremia 36

Mit dieser Bibelstelle bestätigte Gott im Sommer 2019 in einer Gebetszeit den leisen Eindruck, dass ich mit dem Schreiben beginnen soll. Seit dem Tag, als ich Gott in einem Hotelzimmer erlaubte, mir wieder eine längerfristige Sicht zu geben, sprach Gott mit mir nicht nur über meine persönliche Berufung, sondern in immer intensiveren Masse auch darüber, was mich und viele Kinder Gottes davon abhält, in unseren Berufungen zu leben. Ein Feuer begann zu brennen!

Die beiden Bücher beinhalten biografische Elemente unseres Weges in die Freiheit, Visionen und Impulse Gottes, die wir über Jahre sammelten und in unseren Herzen bewegten sowie Erfahrungen und Beobachtungen aus der Begleitung unzähliger Menschen.

„Verlass die Stadt – Schritte zum wahren Gold“

Ich stehe auf einer weiten grauen und monotonen Ebene. Weiter vorne, vielleicht hundert Meter vor mir, ist ein helles warmes Licht, im Lichtkegel ein Hirte zusammen mit einigen Schafen. Eine Stimme ergeht an mich: „Der Boden, auf dem du stehst, wird gerichtet werden!“….

Dieses Buch ist ein Mutmacher und Aufruf, mit uns zusammen aus der manipulativen Bindung dieses Wirtschaftssystems auszutreten und das wahre Gold zu suchen! In Gottes Worten: „Verlass die Stadt!“

„Leistungsdenken – Wie bewältige ich ein Chamäleon?“

Es ist Nacht. Ich fahre mit dem Auto einer mit Strassenlampen gesäumten Strasse entlang. Die Strassen sind menschenleer. Völlig unerwartet entdecke ich auf der rechten Strassenseite eine Person, welche an eine der Strassenlampen gefesselt ist. Eine innere Stimme sagt mir, ich solle anhalten und diese Person befreien….

Es ist möglich! Ja, es ist möglich, aus dem Hamsterrad eines von Gott abgehängten und unabhängigen Leistungsdenkens auszutreten und mit Jesu Hilfe dieses ständig sein Gesicht verändernde Chamäleon zu erkennen und zu besiegen.

Schul-Z

Z ist der letzte Buchstabe unseres Alphabets. Unser aktuelles Zeitalter neigt sich dem Ende zu. Der König kommt! Seitenweise, viel mehr als uns vorher bewusst war,  beschreibt die Bibel im Alten wie im Neuen Testament, wie diese letzte Phase Z aussehen und ablaufen wird. Gott scheint es wichtig zu sein, uns im Boot zu haben!

Mit dem Wortspiel „Schul-Z“ aus unserem Nachnamen wachte Dunja eines Tages aus ihrem Traum auf. Seither wurde Schul-Z unser Dienst, Menschen im Hinblick auf diese letzte und entscheidende Phase zu schulen, sie vorzubereiten, aufzurufen und zu motivieren Schritte zu gehen, sie zu begleiten und zu trainieren.

Dunja und Peter Schulz

Unsere Leidenschaft ist es, die Wege Gottes mit uns zu erkennen und zu laufen – und andere damit anzustecken! „Herr, lass unser Leben nie langweilig sein, bewahre uns davor im Mittelmass und in unseren Ängsten steckenzubleiben und sende uns in Deine Abenteuer!“ So lautete vor über 30 Jahren eines unserer ersten Gebete. Und Gott war treu!

Dieser Weg führte uns über verschiedenste Stationen der Privatwirtschaft wie auch als Vollzeiter in christlichen Werken: Eltern, Lehrerin, Nationalökonom, Bank, Kommunikationsberatung, Quartier- und Kinderarbeit in sozial schwächeren Stadtquartieren Basels, Gründer und Leiter einer Hauskirche, Berater für Führungskräfte in allen Phasen beruflicher Herausforderungen (www.cc-consulting.ag), Entwickler von MyDestination für junge Leute (www.my-destination.ch), Mitleiter von J-Point (www.j-point.ch), Coach und Seelsorger für Menschen, die in ihrer Beziehung mit Gott weitergehen wollen oder in schweren kritischen Lebensphasen stehen. Dazu gehörten eigene Aufbrüche und Durchbrüche genauso wie Krisen. Wir haben viel erlebt und viel gelernt. So entstand das Bewusstsein für unsere Berufungen. Wir kennen die unsicheren und schmerzhaften Momente von Jobverlust und beruflicher Unklarheit, wir erlebten Konflikte und den ganzen Prozess von Enttäuschung und Vergebung, wir kennen die Ohnmacht gesundheitlicher Schwächephasen. Wir kennen die schönen Momente von Gottes wundersamem Eingreifen, von Menschen die bewegt wurden, und denjenigen die uns unterstützten, und dem Staunen über Seine Nähe und Fürsorge. Das wichtigste aber ist: Wir sind Berufene, genau wie Du!

Kontakt

Schul-Z KLG, Dunja und Peter Schulz, Panoramaweg 28, 3612 Steffisburg

E-Mail: info(at)schul-z.ch

Telefonnummer: 079 530 27 96

Konto für Bücher, Beratung und Spenden

IBAN CH36 0023 3233 1958 7501 Q

Lautend auf: Schul-Z KLG, Panoramaweg 28, 3612 Steffisburg

Bei UBS AG, 4002 Basel